Ortswappen Wenzen
Höhe: 163m ü. NN
Einwohner: 711 (2015)
Postleitzahl: 37574
Vorwahl: 05565

Wenzen

Wenzen ist ein Dorf und nordwestlicher Ortsteil der Stadt Einbeck in Niedersachsen. Der Ort wird von West nach Ost von der Bundesstraße 64 und von Nord nach Süd von der Kreisstraße 658 durchquert.

Geschichte

Erste urkundliche Erwähnung 1022 als Winithusen. Das Kloster Amelungsborn war in Wenzen begütert und auch ein Niederadelsgeschlecht, dass sich nach dem Ort nennt, lässt sich nachweisen. Das Dorf Wenzen gehörte bis zur Verwaltungsreform 1974 zum Landkreis Gandersheim. Mit der Kreis- und Gebietsreform im Jahre 1974 kam Wenzen zur Stadt Einbeck.

Wappen

Im geteilten Wappenschild steht oberhalb ein aufgerichteter, goldener Löwe vor blauem Hintergrund. Unterhalb liegt auf goldenem Hintergrund ein roter Berg mit silberner Muschel. Dabei symbolisieren die Farben Gold und Blau das Herzogtum Braunschweig, der Löwe das Geschlecht derer von Homburg, der rote Berg die „Dörfer auf dem Berge“ und die Muschel den heiligen Jakobus. Außerdem soll die Jakobsmuschel auf dem Wappen auch zeigen, dass es im Hillebach einmal Muscheln gegeben haben soll.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

  • Die Kirche St. Jakobi
  • Hilskapelle (kleinste Kirche der Welt)
  • Jüdischer Friedhof


Söhne und Töchter
  • Otto Korfes (1889-1964), Offizier, zuletzt Generalmajor der Volkspolizei sowie Archivar und Staatswissenschaftler